FRF Schweitenkirchen Logo

Giftpflanzenvortrag 2017

Auch in diesem Jahr bot der FRF wieder einen Giftpflanzenvortrag für Reiter, Stallbesitzer und Interessierte an.

Trainerin Beate Botzenhardt hielt wie im letzten Jahr auch diesen beliebten Vortrag. Er wurde rege besucht, diesmal mehr Nicht-Vereinsmitglieder als Mitglieder! 2 Stunden lang gab es umfangreiche Informationen, über Giftpflanzen im Allgemeinen und speziel über das Jakobskreuzkraut. Fragen wurden gern beantwortet und nach dem Vortrag entwickelten sich noch manche Diskussion.

Auch im Jahr 2018 wird der Vortrag im V-Heim Schweitenkirchen wieder angeboten! Bitte Terminkalender beachten!

Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher.

Frf-Rallye 2017

  • DSC02304
  • DSC02305
  • DSC02306
  • DSC02307
  • DSC02308
  • DSC02315
  • DSC02320
  • DSC02335
  • DSC02339
  • DSC02340
  • DSC02346
  • DSC02347
  • DSC02348
  • DSC02349
  • DSC02350
  • DSC02356
  • DSC02363
  • DSC02366
  • DSC02367
  • DSC02370
  • DSC02375
  • DSC02377
  • DSC02386
  • DSC02390
  • DSC02391
  • DSC02393
  • DSC02394
  • DSC02397
  • DSC02408
  • DSC02409
  • DSC02410
  • DSC02413
  • DSC02417
  • DSC02418
  • DSC02421
  • DSC02423
  • DSC02424
  • DSC02425
  • IMG 0231
  • IMG 0234
  • IMG 0236
  • IMG 0238
  • IMG 0239
  • IMG 0240
  • IMG 0245
  • IMG 0249
  • IMG 0258
  • IMG 0259
  • IMG 0260
  • IMG 0261
  • IMG 0262
  • IMG 0266
  • IMG 0267
  • IMG 0268
  • IMG 0269
  • IMG 0271
  • IMG 0274
  • IMG 0277

24. Pferderallye des FRF-Schweitenkirchen

Am 02.07.2017 fand die 24.Pferderallye des Freizeit- Reit- und Fahrvereins Schweitenkirchen statt.

Nach dem letztes Jahr die Rallye auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse abgesagt werden musste, hörte dieses Jahr der Regen glücklicherweise rechtzeitig auf und bescherte uns ein perfektes Reitwetter.

Insgesamt fanden sich 38 Teilnehmer aus allen Altersklassen und sämtlichen Landkreisen der Umgebung zur Veranstaltung ein.

Gleich nach der Anmeldung folgte das erste Spiel mit Pferd. Danach ging es auf die 15km lange Strecke, die durch den Wald von Geisenhausen nach Dürnzhausen und wieder zurückführte. Natürlich gab es eine Mittelstation, an der jeder kurz verschnaufen und etwas trinken konnte, aber auch einige Frage rund um das Thema Pferd beantworten musste.

Am Ziel angekommen, warteten 7 weitere Geschicklichkeitsspiele, die zusammen mit dem Partner Pferd bewältigt werden mussten.

Nach dem gemeinsamen Essen folgte die Siegerehrung, bei der natürlich für die Besten Pokale bereit standen und alle Teilnehmer Sachpreise und eine Teilnehmer-Schleife erhielten.

Erwachsene:
1.Platz Silke Bahe mit Aisha
2.Platz Sandra Leiminger mit Kalle
3.Platz Frank Neumann mit Alice
Jugendliche:
1.Platz Annika Zandtner mit Jouke
2.Platz Anna Mühlbauer mit Daylen
3.Platz Ines Bugl mit Cinzano
Vereinsintern:
1. Platz Hannelore Dietrich mit Areion
2. Platz Sabrina Schleibinger mit Alessa
3. Platz Jessica Dreßler mit Lenox

Der FRF gratuliert den Siegern und bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern für diese schöne und gelungene Veranstaltung!

Straußeneier bemalen - Straußenhof Hiereth

   Die Veranstaltung kam super an und war fast überfüllt! Es freut uns, daß es Euch so gut gefallen hat - nächstes Jahr gerne wieder! Es gab wirklich sehr kreative Ergebnisse. Hier ein paar Bilder:

 

DSCN1052  DSCN1066 DSCN1028eigruppe

 

 

 

 

Vortrag des Pferdezahnarztes Dany Welter

Regelmäßig sollten die Zähne der Pferde gepflegt werden. Der Freizeit-, Reit- und Fahrverein konnte dazu den renommierten Pferdedentisten Dany Welter, genannt der
Belgier, für einen Vortrag gewinnen, der am 26. Januar 2018 im Gasthof Schrätzenstaller in Hettenshausen stattfand und großen Anklang unter den Pferdebesitzern der Umgebung
fand. Die Pferdezahnpflege ist für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit des Pferdes unerlässlich. Dany Welter hatte am Nachmittag etliche Pferde von FRF-Mitgliedern
behandelt und stellte in seinem Vortrag am Abend sein Behandlungskonzept vor. Es beruht im Wesentlichen auf Vertrauen, auf Angstfreiheit für das Fluchttier Pferd und auf sein Know-
how. Während der Behandlung sind seine ‚Patienten’ ruhig und auf ihn konzentriert. Anhand eines Skeletts aus Plastik von einem Pferdekopf und anderen
Anschauungsmaterialien demonstrierte Welter seine Behandlung. Sie verläuft stressfrei und vertrauensvoll für Pferd und Besitzer. Welter kann dabei auf Sedierung verzichten; denn
diese darf nur ein Tierarzt vornehmen und Dany Welter ist kein Tierarzt. Doch er ist international gefragt und beschäftigt. Sein Vortragsthema war: „Pferdegerechte
Zahnbehandlung ohne Maschine und ohne Stress“

Welter2018

Ruhig und gelassen bleibt das Pferd während der Zahnbehandlung durch
den Pferdedentisten Dany Welter

 

Like us on Facebook!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok